ISBN 978-3-03777-173-0
176 Seiten
2017
Format 15.5cm x 22.5cm

In den Warenkorb

SFr. 29.00 / € 27.00

Mode und Moden

Heini Bader, Olaf Knellessen, Tamara Lewin, Angelika Oberhauser, Husam Suliman (Hrsg.)

Mode gibt es, weil es Moden gibt – Moden, die sich wandeln, sich überschreiten, weit über sich selbst hinausgehen können, aber auch immer wieder auf sich selbst zurückgreifen. Mode ist jedoch nicht nur Fashion, sondern Teil aller Lebensbereiche. Sind Moden in Wissenschaft und Philosophie, in Ökonomie, Kunst und Psychoanalyse nur kurzfristige Trends oder Innovationen, ohne die überdauernde kulturelle Beschäftigung nicht möglich ist? Mode, verstanden als Entwurf, wird in diesem Buch unter verschiedensten Blickwinkeln diskutiert.

Autoren/Herausgeber

Heini Bader, Psychoanalytiker Psychoanalytisches Seminar Zürich (PSZ) und psychoanalytischer Sozialarbeiter.

Olaf Knellessen, Dr. phil., Psychoanalytiker in eigener Praxis in Zürich, Teilnehmer am Psychoanalytischen Seminar Zürich (PSZ).

Tamara Lewin, Studium der Psychologie und Soziologie in Zürich, Psychotherapeutin in einer Tagesklinik, Teilnehmerin am Psychoanalytischen Seminar Zürich (PSZ).

Angelika Oberhauser, Dipl. Psych., Psychoanalytikerin Psychoanalytisches Seminar Zürich (PSZ) mit niedergelassener Praxis in Zürich, Fachpsychologin für Rechtspsychologie FSP, Leiterin der Forensisch-Psychiatrischen Abteilung der JVA Pöschwies und des Psychiatrisch- Psychologischen Dienstes. Teilnehmerin am Psychoanalytischen Seminar Zürich (PSZ).

Husam Suliman, Dr. med., in der Weiterbildung zum Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie sowie als Psychoanalytiker in eigener Praxis tätig. Er ist auch Teilnehmer am Psychoanalytischen Seminar Zürich (PSZ).