ISBN 978-3-03777-043-6
280 Seiten
2006
Format 15.5 x 22.5 cm
Broschiert

In den Warenkorb

SFr. 38.00 / € 26.00

Sans-Papiers in der Schweiz

Unsichtbar – unverzichtbar

Schweizerisches Rotes Kreuz, Departement Migration (Hrsg.)

In der Schweiz leben zwischen 80'000 und 300'000 Menschen ohne Aufenthaltsbewilligung - so genannte Sans-Papiers. Die Ursachen, die zu einem illegalen Aufenthaltsstatus führen, sind vielfältig und so auch die Lebensumstände, in denen diese Menschen hier leben. Die Publikation behandelt aus unterschiedlichen theoretischen Perspektiven die für die Sans-Papiers-Frage in der Schweiz sozial und gesellschaftspolitisch relevanten Themen - u. a. der Grund- und Menschenrechte, der sozialen Sicherheit, der Gesundheitsressourcen und -versorgung, der Sans-Papiers-Bewegung sowie des Frauenhandels. Durch die Aufzeichnung einzelner Lebensgeschichten von Sans-Papiers in der Schweiz werden die theoretisch behandelten Themenbereiche auf eindrückliche Weise veranschaulicht. Diese Geschichten erlauben gleichzeitig einen Einblick in unterschiedlichste Facetten der Lebenswirklichkeit von Sans-Papiers. Informationen zu rechtlichen Grundlagen im Zusammenhang mit Sans-Papiers und ein Verzeichnis nützlicher Adressen runden die Publikation ab.

Autoren/Herausgeber