ISBN 978-3-03777-194-5
284 pages
2019
format 15.5 x 22.5 cm
paperback

Add to cart

SFr. 38.00 / € 34.00

Management von Nonprofit-Organisationen

Das Handbuch für Wissenschaft und Praxis

Jürg Krummenacher, Christoph Buerkli, Paul Bürkler, Albert Schnyder (ed.)

NPOs (Nonprofit-Organisationen) sind ein Kernelement der modernen Gesellschaft. Selbsthilfe, freiwilliges Engagement sowie gegenseitige Hilfe und Unterstützung haben in der Schweiz eine lange Tradition. Gross ist auch die volkswirtschaftliche Bedeutung der NPOs. Sie beschäftigen nahezu ebenso viele Personen wie der Finanzsektor.
Bis heute fehlt ein Handbuch für das Management von NPOs mit Bezug zur Schweiz. Dieses Buch vermittelt einen Überblick über die wichtigsten Aspekte des Managements von NPOs, das sich von der Führung gewinnorientierter Unternehmen oder öffentlicher Verwaltungen unterscheidet. Das Handbuch thematisiert die Geschichte der NPOs, die Rechtsformen, die strategische Führung, passende Managementmodelle, das Personal- und Finanzmanagement, das Marketing sowie das Verhältnis zwischen NPOs und der Politik. Das Handbuch beschäftigt sich auch mit internationalen NPOs und beschreibt die für NPOs zu erwartenden Trends und Herausforderungen.

Authors/editors

Prof Dr. h.c. Jürg Krummenacher war Dozent und Projektleiter
an der Hochschule Luzern – Wirtschaft.

Prof. Christoph Buerkli ist an der Hochschule Luzern – Wirtschaft
mit dem Schwerpunkt NPO-Management in der Lehre, Beratung
und Forschung tätig.

Paul Bürkler war Projektleiter und Dozent am Institut für Betriebs und
Regionalökonomie der Hochschule Luzern – Wirtschaft.

Dr. phil. Albert Schnyder, Historiker und Geograf, ist Dozent und
Projektleiter an der Hochschule Luzern – Wirtschaft.

Das Handbuch richtet sich an Führungskräfte und Mitarbeitende in Nonprofit – Organisationen, an Studierende in Wirtschaft, Sozialer Arbeit, Recht oder Politikwissenschaften und an Fachleute in Privat-Unternehmen und öffentlicher Verwaltung, die sich in einem Band einen komprimierten Überblick über die wesentlichen Aspekte des Managements von NPO, mit besonderem Bezug zur Schweiz, verschaffen wollen.

Mit Beiträgen von Hannes Blatter, Madeleine Grauer, Bettina Hübscher, Carsten Küchler, Alex Lötscher, Alex Nussbaumer, Jonas Willisegger, Anja
Zimmermann
.