Philipp Aerni

Philipp Aerni ist Direktor des Zentrums für Unternehmensverantwortung und Nachhaltigkeit (CCRS), ein assoziiertes Institut der Universität Zürich. Er hat an der Universität Zürich Geographie und Ökonomie studiert und anschliessend an der ETH Zürich in Agrarökonomie promoviert.
Vor seiner Ernennung zum Direktor des CCRS hat Philipp Aerni an der Harvard Universität, der ETH Zürich, der Universität Bern sowie bei der Welternährungsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) gearbeitet.
Als interdisziplinärer Sozialwissenschaftler hat er sich in den vergangenen Jahren vor allem mit der Rolle von Wissenschaft, Technologie und Innovation für eine nachhaltige Entwicklung beschäftigt.
Er ist Dozent an der ETH Zürich sowie an den Universitäten Zürich und Basel.

Livres

Contributions