Rafaela Eulberg

Rafaela Eulberg ist Mitarbeiterin der Abteilung Religionsforschung am Forum Internationale Wissenschaft der Universität Bonn. Ihre Forschungsschwerpunkte sind u.a. Religion und Migration und gendertheoretische Religionswissenschaft.

Promoviert wurde Rafaela Eulberg im März 2018 an der Universität Luzern im Fach Religionswissenschaft mit der Dissertation «Neue Orte für die Götter. Lokalisierungsdynamiken von Hindu-Praxis in der Schweiz im Kontext der sri-lankisch tamilischen Diaspora». Im Juni 2018 erhielt sie für ihre Dissertation den Fritz Stolz-Preis der Schweizerischen Gesellschaft für Religionswissenschaft (SGR / SSSR).

Livres

Contributions