ISBN 978-3-03777-143-3
260 pages
2014
format 16.5 x 24.0 cm
paperback

Add to cart

SFr. 38.00 / € 29.00

Wohnen im höheren Lebensalter

Grundlagen und Trends. Age Report III

François Höpflinger, Joris Van Wezemael (ed.)

Der Age Report III ist das Schweizer Standardwerk für alle, die sich fachlich, geschäftlich oder politisch mit dem Thema Wohnen im Alter auseinandersetzen. Faktenreich, übersichtlich und mit präsentationsfreundlichen Grafiken bietet der Age Report III eine praktische Wissens- und Arbeitsgrundlage. Auf solider Datenbasis werden die Entwicklungen der letzten zehn Jahre nachgezeichnet sowie bekannte und neue Fakten zum Alter und Wohnen ins Gesamtbild aktueller und zukünftiger gesellschaftlicher Veränderungen eingefügt.
Einen besonderen Fokus richtet der Age Report III auf das private Wohnen im Alter: Eine interdisziplinäre Forschergruppe beleuchtet das Thema aus verschiedenen Perspektiven – beispielsweise jener des Wohnungsbaus, der Alterspolitik oder des individuellen Wohn- und Umzugsverhaltens.

Authors/editors

Prof. Dr. François Höpflinger ist Titularprofessor für Soziologie und Mitglied der Leitungsgruppe des Zentrums für Gerontologie an der Universität Zürich.
Prof. Dr. Joris Van Wezemael ist Privatdozent am Departement Architektur der ETH Zürich, Dozent am Center for Urban and Real Estate Management der Universität Zürich und Portfoliomanager bei der Pensimo Management AG in Zürich.

Mit Beiträgen von Sarah Fuchs, Corinna Heye, Lorenz Imhof, Antonia Jann, Joëlle Zimmerli, Christina Zweifel.

Review

«Die Hilfe für Hochaltrige benötigt nicht nur personale Ressourcen, für die die Altenpopulation mit Zeit und Vernetzungen selbst beitragen kann. Hand in Hand damit sollten nach dem Schweizer Age Report III in den Quartieren geeignete, nicht zu große, behindertengerecht konzipierte Wohnungen mit einem Aufforderungscharakter nach außen treten.»

Rezension auf socialnet.de von Prof. Kurt Witterstätter (21.11.2014)