Seismo ist ein Verlag für sozialwissenschaftliche Literatur mit Sitz in Zürich und Genf. Entstanden und verankert im Kreis der wissenschaftlichen Gemeinde, verfolgt der Verlag das doppelte Ziel, eine Publikationsplattform für die Wissenschaften sowie für die öffentliche Diskussion gesellschaftlicher Fragen bereitzustellen. Seismo leistet so auch einen Beitrag dazu, die Diskussion um soziale Fragen über den innerwissenschaftlichen Kreis hinaus zu erweitern und die Wissenschaften vermehrt mit ihrem Umfeld zu verbinden. Seismo publiziert Bücher und Zeitschriften auf Deutsch, Französisch, Englisch und Italienisch.

Wissenschaftliche Buchprojekte brauchen ein qualifiziertes, auf die speziellen Bedürfnisse zugeschnittenes Lektorat. Seismo stellt daher für die Lektoratsarbeit bereichsbezogene wissenschaftliche Komitees bereit. Damit sichert sich der Verlag die fachkundigen Diskussionen mit den Autorinnen und Autoren (peer reviews), bietet qualifiziertes Feedback und garantiert so der Leserschaft eine hohe Produktqualität.

Der Seismo Verlag ist Mitglied von SWIPS (Swiss Independent Publishers) und vom SBVV (Schweizer Buchhändler- und Verleger-Verband). Zudem ist Seismo Mitglied vom 2015 gegründeten SVGW (Schweizerischer Verband der Verlage für Geistes- und Sozialwissenschaften) sowie bei Social en Lecture.

Seismo Verlag
Sozialwissenschaften und Gesellschaftsfragen AG
Zähringerstrasse 26
8001 Zürich
Tel. +41 (0)44 261 10 94
Enable JavaScript to view protected content.

Éditions Seismo
Sciences sociales et problèmes de société SA
Bureau genevois
c/o Institut de recherches sociologiques
Faculté des sciences de la société
Université de Genève
Bd du Pont-d'Arve 40
1211 Genève
Enable JavaScript to view protected content.

Standort Zürich

Karte: Seismo Verlag, Zürich, Zähringerstr. 26

Karte bei search.ch öffnen