Freiwilligkeit

Informationen zur Reihe

 

Die Reihe «Freiwilligkeit» im Seismo Verlag wird von der Schweizerischen Gemeinnützigen Gesellschaft (SGG) herausgegeben. Die Publikationen thematisieren Fragen zur Freiwilligenarbeit und zum zivilgesellschaftlichen Engagement in der Schweiz. Insbesondere – aber nicht ausschliesslich – werden Arbeiten in diese Reihe aufgenommen, die im Rahmen des von der SGG 2003 gestarteten Forschungsprogramms «Forschung Freiwilligkeit» entstanden sind. Die im Rahmen des SGG-Forschungsprogramms durchgeführten Forschungsprojekte werden von der SGG-Kommission Forschung Freiwilligkeit (KFF) begleitet und zur Publikation vorgeschlagen.
Das Forschungsprogramm ist für neue Projekte offen.

Mitglieder der KFF

  • Peter Farago, Prof. Dr. (Präsident), FORS, Université Lausanne
  • Jeannette Behringer, Dr., Fachstelle Gesellschaft & Ethik der Ev.-ref. Landeskirche, Zürich
  • Sandro Cattacin, Prof. Dr., Directeur de l‘Institut de recherches sociologiques, Université Genève
  • Cornelia Hürzeler, Projektleitung Arbeit und Gesellschaft, Migros-Kulturprozent MGB, Zürich
  • Markus Lamprecht, Dr., Sportsoziologe, VR-Präsident L&S, Zürich
  • Wolf Linder, Prof. Dr., Mitglied Schweizerischer Wissenschafts- und Technologierat, Bern
  • Lukas Niederberger, Geschäftsleiter Schweizerische Gemeinnützige Gesellschaft (SGG), Zürich
  • Jacqueline Schön-Bühlmann, Bundesamt für Statistik BFS, Neuchâtel
  • Christian Staerklé, Prof. associé au Laboratoire de psychologie sociale, Université Lausanne
  • Brigitte Studer, Prof. Dr., Schweizer und Neueste Allgemeine Geschichte, Universität Bern
  • Muriel Surdez, Prof. Dr., Präsidentin Schweizerische Gesellschaft für Soziologie, Université Fribourg

Adresse zur Einreichung von Forschungsgesuchen
Schweizerische Gemeinnützige Gesellschaft (SGG)
Schaffhauserstrasse 7 / Postfach
CH-8042 Zürich
E-Mail: Enable JavaScript to view protected content.
http://sgg-ssup.ch/de/forschungsgesuche