ISBN 978-3-908239-77-2
320 Seiten
2000
Format 15.5 x 22.5 cm
Broschiert

In den Warenkorb

SFr. 45.00 / € 28.20

Sozialbericht 2000

Christian Suter (Hrsg.)

Der Sozialbericht 2000 beschreibt und erklärt die gegenwärtigen Lebensbedingungen und Lebensformen der schweizerischen Bevölkerung sowie die wichtigsten Veränderungen in den letzten 30 bis 50 Jahren. Der Bericht behandelt Grundfragen und Entwicklungstendenzen in fünf Themenbereichen:
Güterverteilung – kulturelle Vielfalt – soziale Integration – politische Gestaltung – ökologische Integration.
Folgende Fragen werden unter anderem diskutiert:
∑ Wie hat sich der Arbeitsmarkt im Gefolge der Globalisierung und der wirtschaftlichen Krisenphase der Neunzigerjahre verändert? Was sind die Auswirkungen auf Einkommen und soziale Ungleichheit?
∑ Wie ist das Verhältnis zwischen der einheimischen und der ausländischen Bevölkerung?
∑ Mit welchen Integrationsproblemen ist die schweizerische Gesellschaft konfrontiert?
∑ Wie gross ist das Vertrauen, das die Bevölkerung Politik und Regierung entgegenbringt? Wie hat es sich in letzter Zeit verändert?
∑ Wie ist die Umweltbelastung in der Schweiz? Wie hat sich das Umweltverhalten der Bevölkerung gewandelt?

Die französischsprachige Ausgabe des Sozialbericht 2000 ist unter dem Titel Rapport social 2000 im Seismo Verlag erschienen.
Der Sozialbericht 2004 erscheint im Herbst '04.

Das Schwerpunktprogramm «Zukunft Schweiz» ist sozialwissenschaftlich orientiert. Seine Aktivitäten gliedern sich in zwei Bereiche: themenorientierte Forschung und strukturelle Massnahmen. Die Reihe «Gesellschaft Schweiz» präsentiert neue Ergebnisse aus beiden Teilen. Eine attraktive Darstellung und gut verständliche Texte charakterisieren die Bände der Reihe. Das Schwerpunktprogramm «Zukunft Schweiz» wird im Auftrag des Bundes vom Schweizerischen Nationalfonds durchgeführt.
Details und aktuelle Informationen: www.snf.ch.

Autoren/Herausgeber

Christian Suter (1956), Dr. phil., Assistenzprofessor für Soziologie an der ETH Zürich. Arbeitsschwerpunkte: Soziale Indikatoren und Sozialberichterstattung, Armut und soziale Ungleichheit, Techniksoziologie, politische Soziologie Lateinamerikas, Gesundheitssoziologie. Publikationen in den Bereichen: Wirksamkeit staatlicher Sozialleistungen, soziale Vernetzung, Lebensbedingungen alleinerziehender Mütter, Laienhilfe und freiwillige Nachbarschaftshilfe, soziale Unterstützung und Gesundheit.