ISBN 978-3-908239-67-3
64 Seiten
1998
Format 14.8 x 21.0 cm
Broschiert

In den Warenkorb

SFr. 15.00 / € 9.40

Alle gleich?

Soziale Schichtung, Verhalten und Wahrnehmung

René Levy, Dominique Joye, Olivier Guye, Vincent Kaufmann

Anders als es trendige Thesen über Individualisierung und Pluralisierung der Lebensstile in postindustriellen Gesellschaften erwarten lassen, erweist sich die Schweiz als sozial stark geschichtet. Die vorliegende Analyse beleuchtet die Mehrdimensionalität des schweizerischen Schichtungssystems, die Rolle, welche Geschlecht und Nationalität darin spielen, und die Mechanismen der Ungleichheitsreproduktion innerhalb und zwischen den Generationen. Sie zeigt auf, dass zwar der Einfluss der individuellen Ungleichheitslagen zwischen verschiedenen Aspekten beträchtlich variiert, sich aber bis hin zu Vorstellungen, Gerechtigkeitswahrnehmungen und kulturellen Praktiken erstreckt.

Autoren/Herausgeber